Bombenfund

Unterstützung Polizei

Beim systematischen Absuchen einer Baustelle durch eine vom Kampfmittelräumdienst beauftragten und betreuten Firma wurde am Vortag eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden.

Da die Bombe stabil lag konnte die Entschärfung am heutigen Tag durchgeführt werden.

Wir übernahmen mit Mannschaft und TSF-L diverse Absperrposten und Straßensperrungen.

Das Löschgruppenfahrzeug stellte mit der Besatzung den Grund/ Brandschutz im Evakuierungsgebiet sicher und unterstütze den Sprengmeister bei seinen Vorbereitungsarbeiten z.B. durch den Aufbau eines Pavillons.

Zwischendurch wurden wir von der Polizei noch zur Amtshilfe bei einer Wohnungsöffnung innerhalb des Evakuierungsbereiches  gerufen.

Teilen